English  English   Deutsch  Deutsch    Facebook
 Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch



 Suche
laden u. öffnungszeiten
Buchbestand
Alte Drucke
Altphilologie
Anthroposophie
Architektur
Bauhaus
Bibliophile Ausgaben
Biologie
Buchwesen Buchdruck
Exilliteratur - Europa-, Oprecht-Vlg.
Gastronomie
Gemälde Grafik
Geschichte
Handschriften/Faksimile
Helvetica
Illustrierte Bücher
Judaica
Kinder U Jugendliteratur
Kulturgeschichte
Kunst
Kunstgewerbe
Literatur in EA u.a.
Literaturgeschichte
Medizin
Militaria
Moreau Clement, Majakowski Wladimir
Naturwissenschaft
Neueingänge
Occulta Masonica
Philosophie
Photographie
Plakate
Psychologie Pädagogik
Rechtswesen
Reisen / Alpinismus
Religion
Sammeln
Signierte Bücher
Sittengeschichte Erotica
Sittengeschichte - allgemein
Sittengeschichte - Erotica
Sittengeschichte - Homoerotica
Skulpturen
Soziale Bewegungen
Sport
Tanz Theater Film Jazz Pop
Technik
Totentanz
Varia
Wirtschaft
neueingänge
links
edition peter petrej
texte u. veranstaltungen
newsletter
ankauf u.a. dienstleistungen
abkürzungen
Impressum


Produktedetails
Art.Nr: 61729
Autor: / Künstler:Affenherz, H. M. [ d. i. Hans Peter Weber]
Titel:

Miniatur- Der Händler als Gast

Untertitel / Graf. Technik:

Radierung

Schlagwort:Grafik - nach 1945 / Sittengeschichte - Erotica / / / /
Bindung / Bildgrösse:49 x 49 cm
Verlag:
Ort:
Erscheinungsjahr: 1993
Buchdaten / Blattgrösse: 57 x 57 cm
Zustand: Tadell.
Bemerkung: Nr. 1/50 vom Künstler rechts unten signiert. Ausgehend von einer erotischen indischen Miniatur aus der Zeit der Mongulen, versucht der Künstler etwas zu sagen. Nur eben was? Trotzdem ein schönes Blatt. Hans Peter Weber (1914-2012), Maler, Zeichner, Radierer und Illustrator. Lehrer für wissenschaftliches Zeichnen an der Kunstgewerbeschule in Zürich. «In seiner Ökonomie und Effizienz kann auch das Werk von H. P. Weberhans als ein modellhaftes und somit konzeptuelles Werk bezeichnet werden, in dem sich handwerkliche Askese und intellektueller Scharfsinn paaren. Alles Überflüssige wird weggelassen oder zerstört. Was bleibt, sind exzentrische Prototypen einer gegenwärtigen Existenz. Schon seine erste Einzelausstellung - 1985 unter dem Namen H. M. Affenherz gleich im Kunsthaus Zürich - zeigte, dass dieser Künstler seit seinen Anfängen in den späten 60er-Jahren Klassiker und Manierist in einem war. In dieser entgleitenden Ambivalenz ist seine Kunst paradoxerweise doch auf jenen einen, "wahren" Moment aus (den es nicht gibt, der allenfalls in der Erinnerung aufscheint). Das skulpturale Gedächtnis von H. P. Weberhans differenziert Bewegung und Erstarrung, Dynamik und Statik, Flüchtigkeit und Präsenz. Auf seiner Suche nach einer exemplarischen "nichtabstrakten Menschen(Rund)Figur" (H. P. Weberhans) entstehen im wahrsten Wortsinn postmoderne, ebenso vertraute wie befremdliche, provisorische wie vollendete Gestalten, die in formschöner Zeitlosigkeit traumwach vor sich hin zu dösen scheinen: altersweise und doch juvenil, aufgeladen und doch unschuldig, verführerisch und doch unnahbar, sprachlos und doch sprechend.»
 

Preis  € 293.00   CHF 340.00
< zurück
  
  

warenkorb
  (leer)  




Bücher

Sexualpädagogik
Hodann, Dr. med. Max
Sexualpädagogik

Sittengeschichte des Intimen
Schidrowitz, Leo (Hg.)
Sittengeschichte des Intimen

Deutsche Kultur- und Sittengeschichte (3 Bde.)
Scherr, Johannes
Deutsche Kultur- und Sittengeschichte (3 Bde.)

Bilder-Lexikon der Erotik (8 + 2 Bde.)
Hrsg. v. Institut für Sexualforschung in Wien unter Mitwirkung v. M. Bauer, P. Englisch, G. Gugitz, M. Hisch, H. Licht, G. Buschan, C. Moreck, L. Schidrowitz, H. Leporini u.a
Bilder-Lexikon der Erotik (8 + 2 Bde.)

Illustrierte Sittengeschichte
Brunner, J. C
Illustrierte Sittengeschichte




links
altebuecher.ch
old-books.biz
buch-antiquariat.ch
bücherantiquariat.ch
antiquarpetrej.ch
petrej.ch

 © 1993-2018 buch-antiquariat.ch