Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch

Produktedetails


Art.Nr:
76109
Autor: / Künstler:
Titel:
Erotica - [Konvolut von 35 erotischen, meist wohl flagellantischen Erzählungen in 40 Bden.]
Untertitel / Graf. Technik:
Schlagwort:
Sittengeschichte - Erotica / / / / /
Bindung / Bildgrösse:
Brosch. bzw. klammergeh., ein Bd. Lwd.
Verlag:
[Privatdrucke; selten mit Fantasieverlagsnamen und (wohl) tlw. fingierten Erscheinungsjahren ausgewiesen
Ort:
o. Angaben
Erscheinungsjahr:
[ca. 1955 - 1965]
Buchdaten / Blattgrösse:
8° (6 Bde.: Quer-Kl.8°); bis auf 1 Bd. einseitig bedruckte Bl.
Zustand:
Etw. gebrauchsspurig, die Umschläge oft (rand-)knittrig, tlw. etw. bestossen sowie selten randrissig, einige Kapitale läd., Papier tlw. min. gebräunt, sehr vereinzelte Stockfl.; allg. gute Ex.
Bemerkung:
Konvolut sehr seltener pornografischer Privatdrucke, vermutlich in Deutschland oder Österreich in Kleinstauflage (ausgewiesen ist einmal eine Auflage von 100 Ex.) erschienen. Enth. (Reihenfolge und Bandnummer gemäss den handschriftlichen Angaben des - wohl kompetenten - ursprünglichen Sammlers): 1: Romaine Roland: «Die letzte Nacht. Flag[ellantischer Roman]» (87 S.); 3: Franceca [sic] Orlon: «Flora» (100 S.); 4: Dieta Orff: «Das Prügel-Bordell» (100 S.); 5: Lola Maria Esté: «Die zornige Lehrerin» (100 S.); 6: Barbara Rigg: «Die Peitsche für Sylvia» (108 S.); 7: Waldemar Stocken: «Unerbittlich. Sadistisch-erotische Erzählung» (51 S.); 8: J. Maria Bucks: «Die Ehe mit einem Scheusal» («Im Auftrage des Buchklubs Diotherma») (92 S.); 9: Maurice de Lagarde: «Der Flagellant» (90 S.); 12: Cecil Monte: «Die perverse Lady» («London / Paris, Lotos-Verlag Inc.») (93 S.); 13: I. G. Mortimer: «Stella die Sadistin» («1967») (66 S.); 14: Alice Joffré: «Piraten» («London, Sex-Inc.») (104 S.); 15: José de Brian: «Die Schwarze Johanna. Roman» («Paris, Castling-Verlag 1948») (106 S.); 17: Sacher Vancour: «J. Baxter’s Hobby. Roman» («1943») (102 S.); 18: o. A.: «Perverse kleine Mädchen. Erotische Jungmädchen Desserts für Feinschmecker» (100 S.); 19: Regina von Belsen: «Die abartigen Neigungen der Trixi Böttger» (100 S.); 20: o. A.: «Die Zähmung der Widerspenstigen. Flagellantisch-erotischer Roman» (100 S.); 21: Elvin Brest: «Seine Lordschaft der Satan» (73 S., 3 mont. Taf.); 22: Etienne Maria Ravel: «Grausame Liebe» (80 S.); 23: Pierre des Rochards: «Bestie Coletta. Der Roman einer dämonischen Frau» («Wien, Privatdruck Bibliophile Gesellschaft 1955»); 25/26: [handschriftl.: «Rute und Stock»] (2 Teile in 2 Bden.; 104 u. ca. 60 S.); 27/28: o. A.: «Die Flagellanten-Loge» (2 Teile in 2 Bden.; zus. 180 S.); 29/30: [N. N.] Grillard: «Miss. Roman einer amerikanischen Erzieherin. Das Internat der weissen Mädchen-Höschen» (2 Teile in 2 Bden.; zus. 160 S.); 31/32: o. A.: «Die Herrin» (2 Teile in 2 Bden.; zus. 169 S.); 33/34: o. A.: «Hiebe und Liebe» (2 Teile in 2 Bden.; zus. 170 S.); 35: Fransois [sic] Grillard: «Perversitäten Internat» («Aus dem Französischen Le Internat de la Perversité») (91 S.); 36: o. A.: «Backfisch und Peitsche. (Inges Erziehung)» (80 S.); 37: o. A.: «Märtyrerinnen der Liebe. Sechs Mädchen werden gewaltsam in die Geheimnisse der Liebe eingeführt» (72 S.); 38: Armand Sérieuse: «Unter strenger Hand. Eine Sammlung authentischer Briefe von Anhängern der körperlichen Züchtigung. Herausgegeben von Armand Sérieuse» (98 S.); 39: [handschriftl: «Strandbekanntschaft»] (49 S.); 40: o. A.: «Die Stadt des Lasters» (35 S.); 41: o. A.: «Aus den Memoiren eines polnischen Edelmannes» [und handschriftl.: «Graf Bogislaw»] (52 S.); 42: [handschriftl.: «Heisser Himmel»] (80 S.); 43: Albingus: «Kleines ABC der Erotik» ([nur] 1. Teil [?]; 28 S.); Albingus: «Eine Frau mit besonderen Vorlieben. Skizze aus dem Gebiet des Masochismus, der Flagellomanie und lesbischen Liebe» (26 S.) (Ex. Nr. 80/100); 45: X: «Erlebnisse im Diana-Zirkel» (48 S.).
Preis € 1'293.00 CHF 1'500.00

< zurück

 © 1993-2019 buch-antiquariat.ch