Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch

Produktedetails


Art.Nr:
63142
Autor: / Künstler:
Ahamed, Liaquat
Titel:
Die Herren des Geldes
Untertitel / Graf. Technik:
Wie vier Bankiers die Weltwirtschaftskrise auslösten und die Welt in den Bankrott trieben
Schlagwort:
Wirtschaft - Geschichte / Geschichte - 1900 - 45 / / / /
Bindung / Bildgrösse:
Kart. m. OU.
Verlag:
Finanzbuch
Ort:
München
Erscheinungsjahr:
2010
Buchdaten / Blattgrösse:
Gr.8°, 638 S., einzelne Textabb.
Zustand:
Min. bestossen, Schnitt m. kl. Flecklein, sonst gutes Exemplar.
Bemerkung:
«Detailliert zeichnet Ahamed nach, wie Notenbanker Millionen von Menschen ins Verderben stürzen, wenn sie danebenliegen. Hier zeigt sich bereits eine Analogie zur heutigen Situation, denn die Fachwelt diskutiert, ob durch die weltweite Öffnung der Geldschleusen nicht bereits der Grundstein für die nächste Krise gelegt wird. Der Reiz des Buches liegt darin, dass Ahamed nicht einfach die Entstehung der Weltwirtschaftkrise 1929 beschreibt, sondern dies anhand der Persönlichkeiten von vier Notenbankern tut, die alle auf ihre Weise hochspannende Figuren waren und die Geldpolitik bis heute prägen.»
Preis € 33.00 CHF 38.00

< zurück

 © 1993-2019 buch-antiquariat.ch