Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch

Produktedetails


Art.Nr:
64358
Autor: / Künstler:
Hefner-Alteneck, Jakob Heinrich von
Titel:
Eisenwerke oder Ornamentik der Schmiedekunst des Mittelalters und der Renaissance. (Rückenbeschriftung franz.: Serrurerie du moyen age.)
Untertitel / Graf. Technik:
Bd I (84 Taf. in 2 Mappen); Bd. II (84 Taf.)i, insgesamt 168 Tafeln (compl.) Ohne Textheft des I. Bandes.
Schlagwort:
Kunstgewerbe - allgemein / Kunst - Kunstgeschichte, Gotik / Kunst - Kunstgeschichte, Renaissance / Geschichte - Mittelalter / /
Bindung / Bildgrösse:
Bibl.- Mappen m. losen Blatt.
Verlag:
Heinrich Keller
Ort:
Frankfurt
Erscheinungsjahr:
1861 - 85
Buchdaten / Blattgrösse:
4°, Bd. I: 84 lose Stahlstich-Taf.; Bd. II: Textheft: 25 S., 2 Bl., 84 lose Stahlstich-Tafeln.
Zustand:
Bibl.-Schild a. Rücken, etwas berieben. Teilw. m. 2 Bibl.-Stempeln. a. Tafeln, von Hand num., etwas fingerfleckig, einige teilw. etwas angeschmtutzt, etwas wassrändig- brauchbares Exemplar.
Bemerkung:
Erste Auflage, ursprünglich in 14 Lieferungen erschienen. Die detailreichen Abbildungen zeigen neben allg. Schlosserarbeiten, wie Schlössern, Schlüsseln, Bändern und Riegeln vor allem kunsthandwerkliche Gegenstände, wobei die Waffenschmiedekunst nicht vertreten ist, da der Verfasser schon früher, wie er selber im Vorwort erwähnt, ein Werk unter dem Titel "Trachten des christlichen Mittelalters", Darmstadt 1840-1854, über dieses Thema veröffentlicht hatte. - Jakob Heinrich Hefner, ab 1856 von Hefner-Alteneck (1811-1903), Studium der Kunstgeschichte, vornehmlich des Mittelalters, und wurde 1835 Lehrer an der erst 1833 gegründeten Gewerbeschule. Gleichzeitig war er künstlerischer Beirat der „Müllerschen Steingutfabrik“ in Damm (Aschaffenburg), von 1835-1842 sogar Teilhaber der Fabrik. Ab 1853 Konservator der Königlichen Vereinigten Kunstsammlungen sowie zum Konservator des königlichen Kupferstich- und Handzeichnungskabinetts in München. Unter Ludwig II. wurde Hefner-Alteneck im Jahr 1868 Generalkonservator der Kunstdenkmäler Bayerns und Direktor des Bayerischen Nationalmuseums, zu dessen Entwicklung er wesentlich beigetragen hat.
Preis € 534.00 CHF 620.00

< zurück

 © 1993-2019 buch-antiquariat.ch