English  English   Deutsch  Deutsch    Facebook
 Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch



 Suche
laden u. öffnungszeiten
Buchbestand
Alte Drucke
Altphilologie
Anthroposophie
Architektur
Bauhaus
Bibliophile Ausgaben
Biologie
Buchwesen Buchdruck
Exilliteratur - Europa-, Oprecht-Vlg.
Gastronomie
Gemälde Grafik
Geschichte
Handschriften/Faksimile
Helvetica
Illustrierte Bücher
Judaica
Kinder U Jugendliteratur
Kulturgeschichte
Kunst
Kunstgewerbe
Literatur in EA u.a.
Literaturgeschichte
Medizin
Militaria
Moreau Clement, Majakowski Wladimir
Naturwissenschaft
Neueingänge
Occulta Masonica
Philosophie
Photographie
Plakate
Psychologie Pädagogik
Rechtswesen
Reisen / Alpinismus
Religion
Sammeln
Signierte Bücher
Sittengeschichte Erotica
Skulpturen
Soziale Bewegungen
Sport
Tanz Theater Film Jazz Pop
Technik
Totentanz
Varia
Wirtschaft
neueingänge
links
edition peter petrej
texte u. veranstaltungen
newsletter
ankauf u.a. dienstleistungen
abkürzungen
Impressum


Produktedetails
Art.Nr: 75124
Autor: / Künstler:
Titel:

Totentanz - Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger

Untertitel / Graf. Technik:

Schlagwort:Totentanz / / / / /
Bindung / Bildgrösse:Broschur
Verlag: Christoph Merian
Ort: Basel
Erscheinungsjahr: 2017
Buchdaten / Blattgrösse: 4°, 192 Seiten, 240 meist farbige Abbildungen
Zustand: Tadell.
Bemerkung: Für 2016 hat der Verein Totentanz Gerda Steiner und Jörg Lenzlinger eingeladen, eine neue Idee für den Totentanz zu entwickeln. Sie entwarfen das Konzept für einen Markt während der Herbstmesse und haben weitere 120 Künstlerinnen und Künstler eingeladen, die mit Werken, Kunststücken, Performances und Happenings mitwirken. Die Veranstaltungen in der Predigerkirche und die Führungen im Historischen Museum hat der Verein Totentanz initiiert. Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger interpretieren den Totentanz neu. Mit zahlreichen Abbildungen der skurrilen Totalinstallation während der Basler Herbstmesse. Unter Mitwirkung von vielen renommierten Künstlerinnen und Künstlern Das 1805 zerstörte Kunstwerk des Basler Totentanzes ist eine Ikone in der europäischen Tradition. Gerda Steiner und Jörg Lenzlinger setzen sich in dieser aussergewöhnlichen Arbeit mit Motiv und Bedeutung des Totentanzes auseinander. Dafür hat das Künstlerduo Kunstschaffende aus verschiedenen Sparten eingeladen, um in Zusammenarbeit eine Totalinstallation in Form eines Marktes zu realisieren. Diese reich bebilderte Publikation bildet ein anregendes Konvolut aus Überlegungen, Manifestationen und Dokumenten zum Totentanz und dessen Bedeutung für die Gesellschaft. Gerda Steiner (* 1967) und Jörg Lenzlinger (* 1964) arbeiten seit 1997 zusammen und gehören zu den wichtigsten zeitgenössischen Künstlern der Schweiz. Ihre Arbeiten werden immer wieder in internationalen und nationalen Kunstinstitutionen gezeigt.
 

Preis  € 34.00   CHF 39.00
< zurück
  
  

warenkorb
  (leer)  




Bücher

Der Tod als Text und Signum
Spoerri, Bettina
Der Tod als Text und Signum

Ein altdeutscher Totentanz
Bossert, Helmuth Th. (Text)
Ein altdeutscher Totentanz

Die Begegnung der drei Lebenden und der drei Toten
Rotzler, Willy
Die Begegnung der drei Lebenden und der drei Toten

Die letzten Tage der Menschheit - ein moderner Totentanz
Kraus, Karl - Delia Badilatti
Die letzten Tage der Menschheit - ein moderner Totentanz

Totentanz
Ehrt , Reiner - Rainer Maria Rilke
Totentanz




links
altebuecher.ch
old-books.biz
buch-antiquariat.ch
bücherantiquariat.ch
antiquarpetrej.ch
petrej.ch

 © 1993-2018 buch-antiquariat.ch