Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch

Produktedetails


Art.Nr:
78940
Autor: / Künstler:
Titel:
Auszug eines Briefs von Paris, in Basel angekommen den 1. August 1830
Untertitel / Graf. Technik:
Schlagwort:
Geschichte - 19 Jht. / Frankreich / / / /
Bindung / Bildgrösse:
Verlag:
J. G. Neukirch
Ort:
Basel
Erscheinungsjahr:
[1830]
Buchdaten / Blattgrösse:
Gr.8°, 1 Bl. (m. 2 bedruckten S.)
Zustand:
Kl. Stempel a. erster S., etw. randknittrig u. gebräunt.
Bemerkung:
Brief zu den Geschehnissen vom 28. u. 29. Juli 1830 - es war «bei der Brücke St. Michel ein sehr mörderisches Gefecht; es liegen schon über 500 von beiden Seiten gestreckt am Boden». - Die Julirevolution von 1830, Les Trois Glorieuses, hatte den endgültigen Sturz der Bourbonen in Frankreich und die erneute Machtergreifung des Bürgertums in einem liberalen Königreich zur Folge. Ursache der Revolution war die reaktionäre Politik König Karls X. Er beabsichtigte die Vorherrschaft des Adels wiederherzustellen (siehe Restauration). Als der König versuchte, das Parlament aufzulösen, erhoben sich im Juli 1830 in Paris Handwerker, Arbeiter und Studenten und zwangen den König zur Abdankung und zur Flucht nach England. Da sich die Revolution an drei Tagen, am 27., 28. und 29. Juli 1830 abspielte, werden diese Tage im französischen Sprachraum auch als die „drei Glorreichen“ (Les Trois Glorieuses) bezeichnet.
Preis € 78.00 CHF 90.00

< zurück

 © 1993-2019 buch-antiquariat.ch