Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch

Produktedetails


Art.Nr:
82836
Autor: / Künstler:
Dürig, Rolf
Titel:
O.T. - Blumenstrauss in Vase
Untertitel / Graf. Technik:
Aquarell
Schlagwort:
Gemälde - Aquarell / / / / /
Bindung / Bildgrösse:
Verlag:
Ort:
Erscheinungsjahr:
Buchdaten / Blattgrösse:
60 x 50 cm auf Japanpapier
Zustand:
Auf Karton montiert und gerahmt
Bemerkung:
Rechts unten signiert. Rolf Dürig (25.4.1926 Bern, † 13.6.1985 Veltheim) Maler. Malerei, Aquarell, Wandbild, Holzschnitt, Steindruck, Grafik, Zeichnung, Illustration, Plakat, Porzellan und Keramik. Exotische Motive, Stillleben mit fremdartigen Früchten und Vögeln, Hafen-, Meer- und Urwaldlandschaften. Rolf Dürig wuchs in Bern auf und durchlief da die Schulen. Kurz vor der Matur verließ er das Gymnasium und begann von 1943-45 bei Max von Mühlenen zu studieren. 1946 zog er nach Paris, wo er im Vorort Créteil selbständig arbeitete. Ende 46 unternahm er eine zweimonatige Studienreise nach England. 1947 malte er in Bordeaux und Bern, 1948/49 in Cannes und 1950 in Barberier und Bompré bei Vichy. Von 1951-55 lebte er abwechslungsweise in Rom und Vioune Südfrankreich, dazwischen weilte er kürzere Zeit in der Heimat. 1952/53 erfolgten mehrere Auslandaufenthalte in Portugal und Reisen in die VSA, nach Südamerika, nach Mexiko, Kuba, Bermudas und Sizilien. Anfang der 70er Jahre lebte er in Champvent im Kanton Waadt. Hier durchlebte er eine längere Schaffenskrise, während der er sich von den Mitmenschen zurückzog. Es folgte ein längerer Aufenthalt in der Auvergne, zuerst im Schloss Chazeron, anschließend bis 1980 in Clermont-Ferrand. Hier erfuhr er, dass er unheilbar krank war. Er kehrte in die Schweiz zurück und ließ sich in Köniz nieder und zog anfangs Juli 1984 nach Veltheim; er starb 1985 im Kantonsspital Aarau.
Preis € 849.00 CHF 900.00

< zurück

 © 1993-2019 buch-antiquariat.ch