Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch

Produktedetails


Art.Nr:
51043
Autor: / Künstler:
Arnold, Klaus-Peter
Titel:
Vom Sofakissen zum Städtebau
Untertitel / Graf. Technik:
Die Geschichte der Deutschen Werkstätt und der Gartenstadt Hellerau
Schlagwort:
Architektur - Innenarchitektur, Design / / / / / Neueingänge - Architektur, Design
Bindung / Bildgrösse:
OLwd. m. OU
Verlag:
Verlag der Kunst
Ort:
Dresden
Erscheinungsjahr:
1993
Buchdaten / Blattgrösse:
4°, 498 S., 824 teilw. farb. Abb.
Zustand:
Stemo. a Vors., sonst tadell.
Bemerkung:
Umfangreiches Werk. Anmerkungen, Biographien der Künstler. Personenregister. Am Beginn des 20. Jh.'s stehen die Deutschen Werkstätten Hellerau gleichberechtigt neben den Werkstätten für Kunst im Handwerk München und der Wiener Werkstätte. Der vorliegende Band bietet eine umfassende Würdigung des Themas. «Dieses Buch ist eine umfassende, mit zahlr. Abbildungen reich bebilderte Geschichte der "Deutschen Werkstätten Hellerau" und der Gartenstadt Hellerau. Bereits 1912 urteilt Karl Scheffler: "Wer irgendwie an eine Veredelungsmöglichkeit unserer Lebensformen glaubt, wer eine neue Aristokratisierung des modernen Menschen erhofft oder gar als tätiger Arbeiter an dieser inneren und äußeren Erneuerung teilnimmt, der kann nicht ohne starken Anteil auf die Schöpfung blicken, die einer kleinen Gruppe ausgezeichneter Männer in Hellerau gelungen ist". Im Zentrum der Betrachtung stehen die Produkte der Deutschen Werkstätten; besonders Möbel; und kaum ein bedeutender Name im deutschen Kunstgewerde, der nicht mit Hellerau verbunden ist, bleibt unerwähnt. Ein vielgelobtes Buch!»
Preis € 328.00 CHF 380.00

< zurück

 © 1993-2019 buch-antiquariat.ch