Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch

Produktedetails


Art.Nr:
66161
Autor: / Künstler:
Titel:
Konvolut von Memorabilia zum Aufenthalt im Nachkriegs-Deutschland von Willi Tanner 1946 – 1948. (5 Teile).
Untertitel / Graf. Technik:
Schlagwort:
Geschichte - Weltkrieg II / Photographie - Orig.-Photographie / / / /
Bindung / Bildgrösse:
Verlag:
Ort:
Erscheinungsjahr:
Buchdaten / Blattgrösse:
Zustand:
Bemerkung:
Enthalten sind zwei Photoalben (Gr.8° [24 x 24 cm], HLdr.) mit Aufnahmen. [Album gross 1]: 30 Bl. m. 138 montierten (grösstenteils) Orig.-Photographien (von 6.5 x 6.5 cm bis selten 19 x 21 cm) von Willi Tanner mit Ansichten Berlins (Panoramen, Flughafen Tempelhof, Strassenzüge und -szenen, kriegsbeschädigte Häuser, «Trümmerfrauen», alliierte Soldaten, Wannsee, Sportanlass [wohl eine Partie American Football] im Olympiastadion), weiter von Kassel, Nürnberg (u. a. [Innen-]Aufnahmen des dortigen «Theater Apollo») u. a. m. – Montiert ist zudem eine gefaltete Speisekarte: «Tempelhof / United States Air Force» Station / Berlin, Germany», «Officer’s Mess», mit handschriftlichem Vermerk: «1st Saturday Night in Berlin»; lose liegen bei: 1. «Harnack House / Officers Mess / Office of Military Government for Germany (U. S.) / Menu» mit dem Angebot vom 24. Dezember 1946; 2. «Merry Christmas / Mess and Club Section / Menu / Truman Hall OMGUS / Christmas 25. December 1946 / Berlin – Germany», sowie zwei Speisekarten von nicht weiter zu identifizierenden Offiziersmessen («Breakfast», 8. Januar 1947 u. 17. Januar 1947). [Album gross 2]: 30 Bl. mit 204 montierten (grösstenteils) Orig.-Photographien (6 x 9 cm bis meist 12 x 17.5 cm), u. a. von Rothenburg ob der Tauber, Köln, Amsterdam, Antwerpen, Berchtesgaden und dem Konzentrationslager Dachau; es folgen mehrere Flugphotographien, dann Aufnahmen von Karlsbad (Karlovy Vary) und Plöckendorf. – Montiert ist zudem eine Quittung «Kasino Mess», handschriftlich ergänzt: «1. Aug. 1946 / Frankfurt a. M.». Enthalten sind des weiteren 2 kleinere Photoalben (Quer-8° [18 x 24 cm], Kart. mit Fadenbindung). [Album klein 1]: 10 Bl. mit 12 montierten Orig.-Photographien/Postkarten (7.5 x 10.5 cm bis 9 x 14 cm), handschriftlich betitelt: «Hitler’s House / seen from the Bormann’s House»; «Hitler’s House / 1945 in the evening time» (zwei Photogr.); «Panorama [mit] Blatterhof-Hotel, Hitler’s House, Bormann’s House»; «Dining-Room»; (zweimal) «Wintergarden»; «Eagle’s Nest / the last party»; «Eagle’s Nest / parking-lot»; «Eagle’s Nest / Entrance, Elevadore [sic]» (zwei Photogr.); «Eagle’s Nest / 5500 feet». [Album klein 2]: 12 Bl. mit 12 montierten Postkarten (9 x 14 cm): [Brandenburger Tor]; [Siegessäule]; [Berliner Dom], «Berlin bei Nacht – Schloss»; «Berlin – Altes Museum»; «Berlin – Staatsoper Unter den Linden»; «Berlin – Denkmal Friedrichs des Grossen»; [Unter den Linden]; «Berlin – Universität»; [Wittenbergplatz und Gedächtniskirche]; [Reichstag]; «Potsdam – Schluss Sanssouci». (5 cm Rückenverlust am Kopf.) Es liegt weiter bei: Cedric L. White: «Views and Facts of Berlin. As seen through the eyes of the american soldier and intended für the folks and friends at home» (o. Angaben; ca. 1946, «prepared under the direction of 78th Division Special Service Office», gedruckt in Wiesbaden); Kl.8°, o. P. (ca. 40 Bl.), durchgeh. Abb., Kart. (mit der losen Faltkarte [29 x 40.5 cm] «Map of Berlin, USA Sector, showing Location of Special Service Clubs, American Red Cross Clubs, as well as other recreational Facilities and Points of Interest». - Wilhelm (Willi) Tanner (1915–1996), geboren in St. Gallen, siedelte nach absolvierter Banklehre 1939 nach New York über, worauf er 1942 an der Schweizerischen Gesandtschaft in Washington DC arbeitete war. Vermittelt durch den Schweizerischen Militärattaché erhielt Tanner eine Anstellung als «Research Analyst» beim «Office of Counsel for War Crimes» der US Army. In diesem Rahmen war er vom Sommer 1946 bis Ende März 1948 in Nürnberg und Berlin als Dolmetscher im Dokumentations- und Ermittlungsdienst zur Klärung von Kriegsverbrechen deutscher Industrieller (IG Farben, Flick u. a.) tätig. – Die beiden Photoalben enthalten Aufnahmen Tanners, die Alben geringeren Umfangs scheint Tanner (aufgrund der Datierung) in Deutschland erhalten oder gekauft zu haben.
Preis € 474.00 CHF 550.00

< zurück

 © 1993-2019 buch-antiquariat.ch