Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch

Produktedetails


Art.Nr:
59405
Autor: / Künstler:
Beza, Theodor
Titel:
Novum Testamentum. Domini nostri Iesu Christi
Untertitel / Graf. Technik:
Interprete Theodoro Beza
Schlagwort:
Alte Drucke - nach 1550 / Religion - Bibeln / / / /
Bindung / Bildgrösse:
Perg, m handschriftl. Rückentitel
Verlag:
Jacob Wachter
Ort:
Amsterdam
Erscheinungsjahr:
1631
Buchdaten / Blattgrösse:
Kl.-8°, Titelkupfer, 173 S; 138 S., 2 Bl.
Zustand:
Deckel etwas angeschmutzt, etwas gebrauchspurig. Insgesamt gutes Exemplar.
Bemerkung:
Titelkupfer von Fr. Brun. - Théodore de Bèze auch: Theodor von Beza (1519- 1605) Genfer Reformator französischer Herkunft. Rechtsstudium in Orléans zog er nach Paris, nach langer Krankheit Hinwendung zum Protstantismus, 1548 nach Genf. Als Mitstreiter von Johannes Calvin verfasste er Schriften über die Prädestination und das Abendmahl. Er teilte Calvins Ansicht über die Bestrafung von Häretikern und rechtfertigte z.B. in einem Buch «De haereticis a civili magistratu puniendis», (1554) die Hinrichtung von Michael Servetus. Er erwarb sich in der reformierten Schweiz ein so hohes Vertrauen, dass er 1557 und 1558 mehrfach Mitglied von Delegationen an die protestantischen Fürsten Deutschlands war, welche diese um Fürsprache am französischen Hof zugunsten der bedrohten Waldenser in Piemont und der in Paris inhaftierten Reformierten ersuchten. Nach Calvins Tod 1564, wurde er dessen Nachfolger als Präsident des Konsistoriums.
Preis € 310.00 CHF 360.00

< zurück

 © 1993-2019 buch-antiquariat.ch