Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch

Produktedetails


Art.Nr:
78231
Autor: / Künstler:
Abbé Outhier (Regnault Outhier)
Titel:
Journal D'Un Voyage Au Nord, En 1736 & 1737.
Untertitel / Graf. Technik:
Enrichi de figures en taille-douce.
Schlagwort:
Alte Drucke - nach 1550 / Reisen - Nordeuropa / / / /
Bindung / Bildgrösse:
HLdr. d. Zeit, Rückenvergoldung
Verlag:
H. G. Löhner
Ort:
Amsterdam
Erscheinungsjahr:
1746
Buchdaten / Blattgrösse:
Kl.8°, gest. Titelvign., 370 S.(S.368–370 falsch paginiert), 16 gef. Kupfertstich-Tafeln.
Zustand:
tadell.
Bemerkung:
(Brunet VI, 20359). Abbé Outhier, 1694-1774) ein typischer Polyhistor der französischen Aufklärung (Kartographie, Astronomie, Geodäsie, Mechanik) und Mitglied mehrerer wissenschaftlichen Akademien, nahm 1736–37 an der Expedition von Graf Pierre-Louis de Maupertuis nach Lappland teil. Die Expedition sollte im Auftrag der französischen Académie des Sciences eine genaue Gradmessung eines langen Meridianbogens vornehmen, um aus den Unterschieden (eine andere Gruppe unternahm identische Messungen in Ecuador und Peru) im Krümmungsradius der Erde ihre Größe und Form zu bestimmen. Sein erstmals 1744 in Paris veröffentlichter Bericht bringt, ausser der Zusammenfassung der wissenschaftlichen Ergebnisse, auch diverse Beobachtungen über Land und Leute, die während der teils unter extremen klimatischen Bedingungen durchgefürt werden musste. Die Tafeln zeigen, ausser mehreren Karten, Stadtplänen und Merkwürdigkeiten (Skandinavien, Stockholm, Falun; astronom. Turm in Kopenhagen u.a.), auch die Lappländer und ihre Geräte und Kostüme.
Preis € 948.00 CHF 1'100.00

< zurück

 © 1993-2019 buch-antiquariat.ch