Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch

Produktedetails


Art.Nr:
80474
Autor: / Künstler:
Rivius, Gualtherus Hermenius
Titel:
Der furnembsten notwendigsten der gantzen Architectur angehörigen Mathematischen und Mechanischen künst / eygentlicher Bericht / und vast klare / verstendliche unterrichtung / zu rechtem verstandt der lehr Vitruvij / in drey furneme Bücher abgetheilet.
Untertitel / Graf. Technik:
Schlagwort:
Alte Drucke - Faksimile, Architektur - Geschichte
Bindung / Bildgrösse:
OLwd. m. OU.
Verlag:
Olms
Ort:
Hildesheim
Erscheinungsjahr:
1981
Buchdaten / Blattgrösse:
4°, 641 S., zahlr Holzschnitt-Abb.
Zustand:
OU beschienen, Buch tadell.
Bemerkung:
(= (Documenta Technica. Darstellungen und Quellen zur Technikgeschichte. Reihe II: Quellenschriften zur Technikgeschichte). Faksimile der Ausgabe Nürnberg 1547. - Walther Hermann Ryff, auch Ryf, Reif(f) und Ru(e)ff, latinisiert Gualtherus Hermenius Rivius, Ryffus (* um 1500 vielleicht in Straßburg; † 29. September 1548 in Würzburg) war ein Autor des Humanismus und vermutlich ein auch wundärztlich tätiger Apotheker, der sich vor allem mit medizinischen, anatomischen, philosophischen und architekturtheoretischen Themen befasste. Walther Ryff gab 1543 in Straßburg den lateinischen Text der zehn Bücher des antiken Architekten Vitruv heraus. Wenig später publizierte er in Nürnberg 1547 zuerst einen deutschen Kommentar zu Vitruv, die sogenannte Architektur, um dann 1548 die erste deutsche Übersetzung des Vitruv vorzulegen, den Vitruvius Teutsch, ein Hauptwerk der deutschsprachigen Architekturtheorie der Renaissance. Der eigentliche Text aus der Antike ist hier bebildert und kommentiert; bei diesen Ergänzungen stützte sich Ryff vor allem auf die Vitruv-Ausgabe von Cesariano (Venedig 1521) und die Architekturtraktate des Sebastiano Serlio. So kann sein Beitrag zur Ausbreitung der Renaissancearchitektur nördlich der Alpen kaum überschätzt werden.
Preis € 142.00 CHF 150.00

< zurück

 © 1993-2019 buch-antiquariat.ch