Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch

Produktedetails


Art.Nr:
61888
Autor: / Künstler:
Trechslin, Anne-Marie
Titel:
Old garden roses
Untertitel / Graf. Technik:
Schlagwort:
Biologie - Botanik / / / / /
Bindung / Bildgrösse:
OLwd.-Kassette goldgeprägt mit losen Blättern
Verlag:
Le Moulin
Ort:
Bern
Erscheinungsjahr:
1975
Buchdaten / Blattgrösse:
57 x 42 cm, Textheft 51 S., 40 Blätter (32 x 45 cm) unter Passepartout
Zustand:
Tadell.
Bemerkung:
Text engl. Vorzugsausgabe. Nr. 231 von 250 Exemplaren. Alle Tafeln von der Künstlerin links unten num. u. rechts unten signiert. Ausserdem von der Künstlerin und dem Autor Stelvio Coggiatti im Impressum signiert. Im engl. Textheft werden alle vorkommenden Rosen ausführlich beschrieben. Einführungsbrief (Faks.) von Graf Lennart Bernadotte. Insgesamt sind angeblich laut Impressum 4500 Ex., davon 750 engl. Exemplare gedruckt worden. Was nicht stimmen kann, da die engl. Ausgabe auf 250 nummeriert wurde. Da die Abbildungen ausserordentlich aufwendig reproduziert wurden, kann man davon ausgehen, dass maximal 1000 Exemplare produziert wurden. Der Verlag ging vermutlich Konkurs, da danach keine weiteres Werk nachweisbar ist. - Anne Marie Trechslin (1927 - 2007), Schweizer Malerin, Holzschneiderin, Zeichnerin und Illustratorin. Trechslin studierte Malerei in Paris und an der Kunstgewerbeschule Bern, danach in Italien und England. Sie erwarb sich internationale Anerkennung mit ihren Vogel- und Blumenaquarellen. Ihre Aquarelle sind naturtreue Wiedergaben der Pflanzen und auch harmonische und figürliche Darstellungen. Insbesondere bekannt wurde sie durch die Illustration zahlreicher Kunst- und Fachbücher zum Thema Blumen, als Expertin für die Abbildung von Rosen und Kamelien. 1968 wurde ihr von dem Rosenzüchter Jean-Marie Meilland eine Rose gewidmet. 1987 erhielt Trechslin den Paul-Haupt-Preis für ihre Buchillustrationen. Briefmarkenserien nach Aquarellen von Anne Marie Trechslins Blumen-, Früchte- und Vogelmotiven wurden von der Republik San Marino und von der Schweiz herausgegeben. Zum «Jahr der Rose 2002» hat die Pro Juventute eine weitere Wohltätigkeitsbriefmarkenserie nach Trechslins Vorlagen herausgegeben, die die Rosensorten Christrose, Ingrid Bergman, Charmian, Belle Vaudoise und Frühlingsgold darstellt. Durch Reiben mit dem Finger verströmen diese Briefmarken einen Rosenduft und die Christrose riecht weihnachtlich nach Tannen, Zimt und Nelken. Für die Briefmarken wurde Trechslin in Venedig der «Cavallino d’Oro»-Preis verliehen. Die Künstlerin arbeitete auch für die Botanische Bibliothek in Pittsburgh und das Musée d’Histoire Naturelle in Paris.
Preis € 690.00 CHF 800.00

< zurück

 © 1993-2019 buch-antiquariat.ch