Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch

Produktedetails


Art.Nr:
77032
Autor: / Künstler:
Sprecher, Thomas
Titel:
Endliche Erde - Ernst Basler – Pionier des ökologischen Nachhaltigkeitsdenkens
Untertitel / Graf. Technik:
Schlagwort:
Kulturgeschichte / Soziologie / Wirtschaft - Alternativen / / /
Bindung / Bildgrösse:
Kart. m. OU.
Verlag:
NZZ
Ort:
Zürich
Erscheinungsjahr:
2017
Buchdaten / Blattgrösse:
8°, 192 S., einige Abb.
Zustand:
Tadell
Bemerkung:
- Der Schweizer Ingenieur Ernst Basler gehört zu den Pionieren der Ökologie und der Bewegung, die das Gebot der Nachhaltigkeit erhob. Als in den 1970er-Jahren die gravierenden ökologischen Probleme, die die Menschheit mit ihrem rasanten industriellen Fortschreiten geschaffen hat, ins Bewusstsein der Öffentlichkeit gebracht wurden, war ein Schweizer zuvorderst dabei: der Ingenieur Dr. h.c. Ernst Basler. Er gehört zu den Pionieren einer Bewegung, die das Postulat der Nachhaltigkeit erhob. Am Massachusetts Institute of Technology (MIT) hielt Basler 1970 die weltweit erste Vorlesung über die Bedingungen nachhaltigen Wirtschaftens – noch vor Erscheinen des millionenfach verkauften Werks The Limits to Growth des Club of Rome. Thomas Sprecher blickt zurück auf Ernst Baslers Werdegang, auf die Gegenwart und in die Zukunft. Im Gespräch mit dem Autor beschreibt Basler sein ökologisches Credo und gibt Ratschläge, wie es die Menschen vielleicht doch noch fertigbringen, sich mit der Endlichkeit der Erde zu arrangieren, bevor sie diese zerstören.
Preis € 26.00 CHF 30.00

< zurück

 © 1993-2019 buch-antiquariat.ch