Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch

Produktedetails


Art.Nr:
78254
Autor: / Künstler:
Ulstad, Philipp
Titel:
Coelvm Philosophorvm, Sev Liber De secretis Naturae / per Philippum Vlstadium ex variis Autoribus accurate selectus, variisque figuris illustratus.
Untertitel / Graf. Technik:
Beigedruckt: Campen, Jean-Antoine «Directorium summae summarum medicinae» (selbständig nie erschienen; publ. nur in den Pariser Editionen von Ulstad).
Schlagwort:
Alte Drucke - nach 1550, Occulta, Masonica
Bindung / Bildgrösse:
Späterer Lederband m. 2 Schliessen (eine defekt).
Verlag:
G. Rouillé
Ort:
Lyon
Erscheinungsjahr:
1553
Buchdaten / Blattgrösse:
Kl.8°, 431 S., 7 Bl. (Index), zahlr. Holzschnitt-Illustr.
Zustand:
Deckel berieben, Rücken am Fuss mit Fehlstelle, handschriftlicher Eintrag a. Vors., Titelblatt m. Marginalien u kleinem Einriss, ab S. 410 Blätter am Rand verstärkt, wasserrändig und Wurmfrass. Im Index 3 S. mit kleinem Textverlust.
Bemerkung:
(Brunet V 108, Fergusson II 482, Caillet 10 914) - Alchemistisches Traktat mit der Anleitung zu verschiedenen Destillationstechniken, die zur Gewinnung der fünften Essenz und des flüssigen Goldes (aureum potabile) notwendig sind. - Ulsted: Philipp U. (auch Ulstad oder Ulstedt), Arzt aus Nürnberg, lebte dort und später in Freiburg i. B. in der ersten Hälfte des sechzehnten Jahrhunderts als Professor der Heilkunde. Er ist als Mediziner und Alchemist bekannt geworden durch seine Schriften: «De epidemia tractatus», Basel 1526, und «Coelum philosophorum sev secreta…», zuerst 1526 in Straßburg, dann auch an anderen Orten gedruckt (in französisch, Paris, 1544; deutsch: Frankfurt, 1600. ADB.) Ulsted schöpfte dabei ausgiebig aus älteren Schriften. Seine mit zahlreichen Holzschnitten illustrierte Schrift wurde ins Deutsche und ins Französische übersetzt und immer wieder neu aufgelegt – ist aber trotzdem selten. Ulstad distanziert sich von philosophischen Auswüchsen der Alchemie und legt Wert auf deren Techniken, die er Apothekern, Ärzten und anderen Praktikern zugänglich machen will.
Preis € 2’264.00 CHF 2’400.00

< zurück

 © 1993-2019 buch-antiquariat.ch