Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch

Produktedetails


Art.Nr:
53398
Autor: / Künstler:
Phaedrus
Titel:
Phaedri Aug. liberti Fabularum Aesopiarum libri V. Cum notis selectis, propter suam utilitatem in usum studiosae juventitis Tigurinae editi
Untertitel / Graf. Technik:
Schlagwort:
Alte Drucke - nach 1550 / Altphilologie / / / /
Bindung / Bildgrösse:
OPerg. der Zeit
Verlag:
typis Davidis Gessneri
Ort:
Tiguri
Erscheinungsjahr:
1713
Buchdaten / Blattgrösse:
Kl.-8°, Fronti. (, 8 Bl., 149 S., 1 Bl.
Zustand:
Notizen von alter Hand (Schülerschmierereien), 3 Bl. m Wurmfrass (ohne Textverlust),
Bemerkung:
Phaedrus (um 20 v. Chr. bis um 51 n. Chr.), voller Name wohl: Gaius Iulius Phaedrus, römischer Fabeldichter in der Regierungszeit der Kaiser Augustus, Tiberius, Caligula und Claudius. Phaedrus literarisches Vorbild war der griechischen Fabelschreiber Äsop (um 600 v. Chr.) dessen Fabeln er aus dem griechischen ins lat. übertrug und erstmalig in Versform fasste. David Gessner (1647-1729), Sohn eines reichen zürcher Eisenhändlers, gründete 1670 die Buchdruckerei gleichen Namens. Frontispiz von Johann Georg Seiller, Kupferstecher, aus Schaffhausen (1663–1740).
Preis € 276.00 CHF 320.00

< zurück

 © 1993-2019 buch-antiquariat.ch