Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch

Product details


Art.No:
79992
Author / Artist:
Bellmann, Hans
Title:
Einpunktstuhl Vintage, (3 Stühle)
Subtitles / Reproduction:
Birken-Schichtholz, Verchromtes Metall
Keyword:
Architektur - Innenarchitektur, Design
Binding / Picture Size:
Publisher:
Horgenglarus
Place of publishing:
Glarus
Year of publication:
1951
Book Details / Size:
B 43 cm, T 53 cm, H 83 cm, SH 46 cm.
Condition:
Etwas gebrauchspurig, tadell.
Description:
Der bellmann-einpunktstuhl ist ein Meilenstein in der Schweizer Designgeschichte und Höhepunkt im Werk Bellmanns. Seine Bedeutung beruht auf der einzigartigen Befestigung mit nur einer Schraube die dem Stuhl seinen Namen gab und dem flexiblen Rücken der Sperrholzschale, die Dank einer mittigen Öffnung angenehm federt. - Hans Bellmann (1911–1990) zählt zu den bedeutenden Protagonisten der Schweizer Wohnkultur und beeinflusste diese in den 1950er und 1960er Jahren massgeblich. Bellmann wurde durch sein Studium am Bauhaus in Dessau und Berlin geprägt. Sein Bauhaus-Diplom war eines der letzten, die Ludwig Mies van der Rohe und Ludwig Hilberseimer unterschrieben, bevor das Bauhaus geschlossen wurde. Nach seiner Mitarbeit bei Mies van der Rohe in Berlin kehrte Hans Bellmann 1934 in die Schweiz zurück, wo er bei den wichtigsten Architekturbüros seiner Zeit zu arbeiten begann. Darauf machte er sich selbständig und arbeitete für die Wohnbedarf AG, für die er einige bekannte Möbel entwarf. Der Schweizerische Werkbund honorierte diese Leistung mit einem Dutzend Auszeichnungen «Die Gute Form». Als freischaffender Architekt und Entwerfer entwickelte Bellmann Möbel, baute Einfamilienhäuser, richtete Möbelgeschäfte ein und entwarf Industrieprodukte. Ausserdem war er als Dozent unter anderem an der Kunstgewerbeschule Zürich, der Allgemeinen Gewerbeschule Basel und der Hochschule für Gestaltung in Ulm tätig. Hans Bellmanns eigenständiges und konsequentes Werk formuliert klar die Wünsche der Lebensentwürfe seiner Zeit.
Out of stock! Contact us to find this book / article for you. Contact

< back

 © 1993-2019 buch-antiquariat.ch