English  English   Deutsch  Deutsch    Facebook
 Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch



 search
store opening hours
books in stock
anthroposophy
architecture
art
art and crafts
bauhaus
bibliophile books
book sciences / typography
children's and adolescents' books
collecting
cultural history
dance of death
dance theatre film jazz pop
economy
erotica
exil-literature - europa-, oprecht-verlag
gastronomy
helvetica
history
history of literature
illustrated books
judaica
judiciaries
literature in first editions etc.
manuscripts/facsimile
manuscripts - facsimile
manuscripts - original manuscripts
medicine
militaria
miscellaneous
moreau clement / majakowski wladimir
natural science
new arrivals
occulta masonica
old prints
painting, graphic art
philosophy
photography
posters
psychology / educational theory
religion
sculptures
signed books
social movement
sports
technics
the classics
travel / alpinism
catalogue
new arrivals
links
edition peter petrej
events
newsletter
acquisition
book


Product details
>
Art.No: 73692
Author / ArtistThülemeyer, Heinrich Günther - Armin Wolf (Hg.)
Title

Die goldene Bulle - Heinrich Günther Thülemeyer: Die Kupferstichwiedergabe von Codex Vindobonensis 338. Copia manuscripti Aureae Bullae Caroli IV. Aureae Bullae versio Germanica 1697. Armin Wolf: Die goldene Bulle. König Wenzels Handschrift 1977.

Subtitles / Graphic Techic

Beiliegend: Gerahmtes ( 50 x 69 cm) faksimiliertes Blatt aus der Goldenen Bulle (unter Passepartout).

Keyword Alte Drucke - Faksimile / Handschriften - Faksimile / Geschichte - Mittelalter / / /
Binding / Picture Size:OLwd. m. OU.
Publisher: Akademische Druck- u. Verlagsanstalt
City: Graz
Year of publication 1978
Book Details / Page Size 2°, 46 S., 10 faks. Blätter der Handschrift; 46 S. Faks des Thülemeyer-Druckes; 40 S. Kommentar (Faks.); 53 S. Geschichte der Handschrift u. Bibliographie.
State: Tadellos.
Comments Erste Auflage. - „Um 20 originalgetreue Faksimile-Tafeln aus Cod. Vindobona 338 erweiterter Nachdruck der ältesten nach dem Original angefertigten Wiedergabe von König Wenzels Handschrift, Frankfurt 1697. Ergänzt durch den Nachdruck der dieser Ausgabe von 1697 beigegebenen Übersetzung (Cod. Vind. 2873) und durch den unveränderten Nachdruck des Kommentars zur vollständigen originalgetreuen Faksimile-Ausgabe von Cod. Vind. 338 (Graz 1977, Cod. Sel. LX, LX*)". - Die Goldene Bulle von 1356 war das wichtigste der „Grundgesetze“ des Heiligen Römischen Reiches und regelte die Modalitäten der Wahl und der Krönung der römisch-deutschen Könige durch die Kurfürsten bis zum Ende des Alten Reiches 1806. Der Name bezieht sich auf das goldene Siegel der Urkunde; er wurde allerdings erst im 15. Jahrhundert gebräuchlich. Karl IV. (1316-1378) in dessen Herrschaftszeit das in lateinischer Sprache abgefasste Gesetzeswerk verkündet wurde, nannte sie unser keiserliches rechtbuch. Die ersten 23 Kapitel sind bekannt als Nürnberger Gesetzbuch und wurden in Nürnberg erarbeitet und am 10. Januar 1356 auf dem Nürnberger Hoftag verkündet. Die Kapitel 24 bis 31 tragen die Bezeichnung Metzer Gesetzbuch und wurden am 25. Dezember 1356 in Metz, auf dem Metzer Hoftag, verkündet. Die Goldene Bulle ist das wichtigste Verfassungsdokument des mittelalterlichen Reiches. Im Jahr 2013 wurde sie zum Weltdokumentenerbe erklärt, mit den entsprechenden Verpflichtungen für Deutschland und Österreich.
 

Price  € 190.00   CHF 220.00
< back
  
  

shopping cart
  (empty)  


books

Faksimile - Die Eidgenössische Chronik des Wernher Schodoler
Schodoler, Wernher - Alfred A. Schmid, u.a (Hg.)
Faksimile - Die Eidgenössische Chronik des Wernher Schodoler

Faksimile - Rudolf von Ems: Weltchronik. Der Stricker: Karl der Grosse

Faksimile - Rudolf von Ems: Weltchronik. Der Stricker: Karl der Grosse

Faksimile - Très Belles Heures de Notre-Dame du Duc de Berry

Faksimile - Très Belles Heures de Notre-Dame du Duc de Berry

Faksimile - Tschachtlans Bilderchronik

Faksimile - Tschachtlans Bilderchronik

Faksimile - Codex Guta-Sintram

Faksimile - Codex Guta-Sintram




links
altebuecher.ch
old-books.biz
buch-antiquariat.ch
bücherantiquariat.ch
antiquarpetrej.ch
petrej.ch

 © 1993-2019 buch-antiquariat.ch