Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch

Produktedetails


Art.Nr:
11120
Autor: / Künstler:
May, Carl
Titel:
Korkmodelle im Architekturmuseum
Untertitel / Graf. Technik:
Schlagwort:
Architektur - Allgemein / / / / /
Bindung / Bildgrösse:
Broschur.
Verlag:
Architekturmuseum
Ort:
Basel
Erscheinungsjahr:
1988
Buchdaten / Blattgrösse:
Kl.8°, 55 S., Abb.
Zustand:
Bemerkung:
Carl Joseph May (auch Carl Mey, * 11. Mai 1747 in Mainz; † 6. Juni 1822 in Aschaffenburg) war im erlernten Beruf Konditor und betätigte sich als deutscher Phelloplastiker, also Korkschnitzer. Nach den Vorbildern Antonio Chichis fertigte er seit spätestens 1793 Korkmodelle von bedeutenden antiken Bauten, daneben auch in kleinerem Umfang von deutschen Baudenkmalen seit der Gotik. Seine Arbeiten waren in ganz Europa sehr beliebt und wurden daher von ihm auch ins Ausland verkauft. Die größte Sammlung mit 54 Stücken befindet sich heute im Schloss Johannisburg in Aschaffenburg, die Modelle wurden teilweise für Karl Theodor von Dalberg, teilweise für König Ludwig I. von Bayern geschaffen. Eine weitere große Sammlung von 29 Modellen erwarb Herzog Friedrich Franz I. von Mecklenburg-Schwerin. Sie wird im Schloss Ludwigslust (Staatlichen Museums Schwerin) gezeigt
Preis € 34.00 CHF 40.00

< zurück

 © 1993-2019 buch-antiquariat.ch