Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch

Product details


Art.No:
20082
Author / Artist:
Woog, Lydia - Odette Rosenberg
Title:
Lydia Woog, eine unbequeme Frau
Subtitles / Reproduction:
Schweizer Aktivistin und Kommunistin
Keyword:
Soziale Bewegung - Sozialismus, Helvetica - Zürich
Binding / Picture Size:
Brosch.
Publisher:
ABC
Place of publishing:
Zürich
Year of publication:
1991
Book Details / Size:
8°, 209 S., zahlr. Taf.
Condition:
Tadellos.
Description:
EA. Lydia Woog, eine stramme Stalinistin, die sich auch nie eigner Schuld bewusst geworden war. - «Lydia Woog, 26.4.1913 Karlsruhe - 27.04.2003 Zürich, von Seewen (SO). [...] Aufgewachsen in ärml. Verhältnissen, emigrierte W. 1930 in die USA, kehrte aber 1933 nach Zürich zurück. Als begeisterte Skifahrerin und Alpinistin war sie Mitglied der Naturfreunde und trat 1936 dem Schweiz. Frauen-Alpenclub bei. 1938 schloss sie sich der KPS an. Mit ihrem Gatten führte sie in Zürich die Buchhandlung Stauffacher bis zu deren Schliessung und ihrer beider Verhaftung. 1943 eröffnete sie ein Wäsche- und Kleidergeschäft, das sie unter dem Druck antikommunist. Stimmungen nach der Niederschlagung des Ungarnaufstands 1956 schliessen musste. Als engagierte Kommunistin unternahm W. von 1935 bis zum Tod ihres Manns zahlreiche Reisen in kommunist. Staaten, in denen sie Verbindungen zu führenden Politikern hatte» (HLS).
Price € 24.00 CHF 25.00

< back

 © 1993-2019 buch-antiquariat.ch