Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch

Produktedetails


Art.Nr:
49784
Autor: / Künstler:
Bellwald, Werner u. a. (Hg.)
Titel:
Ein industriefeindliches Volk?
Untertitel / Graf. Technik:
Fabriken und Arbeiter in den Walliser Bergen
Schlagwort:
Helvetica - Wallis / Wirtschaft - allgemein / / / /
Bindung / Bildgrösse:
Brosch.
Verlag:
Hier + Jetzt
Ort:
Baden
Erscheinungsjahr:
2006
Buchdaten / Blattgrösse:
4°, 563 S., zahlr. Abb.
Zustand:
Tadellos.
Bemerkung:
EA. (= Ethnologische Reihe, Bd. 7). - «Bereits im Mittelalter wurde in den Walliser Bergtälern nach Eisen, Blei, Kohle und Silber gesucht. Um 1900, als grosse Teile der Schweiz schon weitgehend industrialisiert waren, kamen die ersten grossen Fabriken auch ins Wallis. Hunderte von Bauern wurden zu Industriearbeitern und produzierten Karbid, Aluminium und Dünger. Die damals angesiedelten Schwerindustrien mutieren heute zu weltweit tätigen High-Tech-Unternehmen – oder sie werden geschlossen. Die Desindustrialisierung verwandelt einst blühende Geschäfte in unrentable Betriebe mit leeren Hallen, wo Fotografen den Reiz der Ruine entdecken. Die Globalisierung macht vor den Alpen nicht Halt. Zehn Autorinnen und Autoren gehen auf Spurensuche nach Industrien in den Alpen – begleitet von Fotoreportagen, die ein wenig bekanntes Bild des Wallis zeigen.»
Preis € 28.00 CHF 30.00

< zurück

 © 1993-2019 buch-antiquariat.ch