English  English   Deutsch  Deutsch    Facebook
 Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch



 Suche
laden u. öffnungszeiten
Buchbestand
Alte Drucke
Altphilologie
Anthroposophie
Architektur
Bauhaus
Bibliophile Ausgaben
Biologie
Buchwesen Buchdruck
Exilliteratur - Europa-, Oprecht-Vlg.
Gastronomie
Gemälde Grafik
Geschichte
Handschriften/Faksimile
Helvetica
Helvetica - Aargau
Helvetica - Allgemein
Helvetica - Appenzell
Helvetica - Basel
Helvetica - Bern
Helvetica - CH Politik nach 1900
Helvetica - Freiburg
Helvetica - Genf
Helvetica - Geschichte
Helvetica - Glarus
Helvetica - Graubünden
Helvetica - Jura
Helvetica - Luzern
Helvetica - Neuenburg
Helvetica - Nid- und Obwalden
Helvetica - Schaffhausen
Helvetica - Schwyz
Helvetica - Solothurn
Helvetica - St. Gallen
Helvetica - Tessin
Helvetica - Thurgau
Helvetica - Uri
Helvetica - Waadt
Helvetica - Wallis
Helvetica - Zug
Helvetica - Zürich
Illustrierte Bücher
Judaica
Kinder U Jugendliteratur
Kulturgeschichte
Kunst
Kunstgewerbe
Literatur in EA u.a.
Literaturgeschichte
Medizin
Militaria
Moreau Clement, Majakowski Wladimir
Naturwissenschaft
Neueingänge
Occulta Masonica
Philosophie
Photographie
Plakate
Psychologie Pädagogik
Rechtswesen
Reisen / Alpinismus
Religion
Sammeln
Signierte Bücher
Sittengeschichte Erotica
Skulpturen
Soziale Bewegungen
Sport
Tanz Theater Film Jazz Pop
Technik
Totentanz
Varia
Wirtschaft
neueingänge
links
edition peter petrej
texte u. veranstaltungen
newsletter
ankauf u.a. dienstleistungen
abkürzungen
Impressum


Produktedetails
>
Art.Nr: 13130
Autor: / Künstler:Baumann, Walter
Titel:

Das waren noch Zeiten: Zürich

Untertitel / Graf. Technik:

Vom Biedermeier zur Belle Epoque

Schlagwort: Helvetica - Zürich / Geschichte - allgemein / Kulturgeschichte / / /
Bindung / Bildgrösse:OLwd. goldgepr.
Verlag: Füssli
Ort: Zürich
Erscheinungsjahr: 1986
Buchdaten / Blattgrösse: 4°, 98 S., zahlr. Abb.
Zustand: Tadell.
Bemerkung: Zahlr. Dokumente aus der Zeit, Einbd. im Stile der Belle Epoque. Zum Jubiläum: 2000 Jahre Zürich. - - Walter Baumann (1925 – 2001), Publizist, Lokalhistoriker, Redaktor der Zeitschrift „Turicum“. Walter Baumann wurde am 26. 9. 1925 in Oerlikon geboren. Nach dem Lehrerseminar unterrichtete er 15 Jahre lang als Primar- und Reallehrer in Schwamendingen und Oerlikon. 1960 trat er als Sekretär für den Kulturbereich in die Präsidialabteilung unter Stadtpräsident Emil Landolt ein. Danach arbeitete einige Jahre als Werbeleiter eines Zürcher Warenhauses bis er schliesslich sein eigenes „Büro für Texte“ eröffnete, das sich Ende der sechziger Jahre zunehmend auf historische Texte spezialisierte. Als Lokalhistoriker bekannt wurde Walter Baumann mit seinen reich illustrierten Büchern „Zürich – Bahnhofstrasse“ (1972) und „Zürich – La Belle Epoque“ (1973). Später wandte er sich den drei „Ikonen der Zürcher Stadtgeschichte“ zu: Hans Waldmann, Gottfried Keller und Arnold Bürkli. Von 1972 bis 1987 war Walter Baumann Redaktor der Kulturzeitschrift „Turicum“ und als Anonymus betreute er über 20 Jahre die Kolumne „Nachrichten aus dem Stadthaus“ im „Tagblatt der Stadt Zürich“. Walter Baumann empfing verschiedene Preise von Stadt und Kanton Zürich.
 

Preis  € 33.00   CHF 38.00
< zurück
  
  

warenkorb
  (leer)  


Bücher

Winterthurer Kachelöfen
Bellwald, Ueli
Winterthurer Kachelöfen

Die Baumeister Singer im schweizerischen Baubetrieb des 18. Jahrhunderts
Horat, Heinz
Die Baumeister Singer im schweizerischen Baubetrieb des 18. Jahrhunderts

Das waren noch Zeiten: Zürich
Baumann, Walter
Das waren noch Zeiten: Zürich

Das Clubhaus zur Geduld in Winterthur
Schlosser, Heinrich
Das Clubhaus zur Geduld in Winterthur

Chratz & Quer

Chratz & Quer




links
altebuecher.ch
old-books.biz
buch-antiquariat.ch
bücherantiquariat.ch
antiquarpetrej.ch
petrej.ch

 © 1993-2019 buch-antiquariat.ch