Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch

Produktedetails


Art.Nr:
84576
Autor: / Künstler:
Titel:
[Privater Sammelband mit 6 Schriften zur Mathematik und Physik aus den Jahren 1922 bis 1941]
Untertitel / Graf. Technik:
Schlagwort:
Naturwissenschaft / Mathematik / Physik / / /
Bindung / Bildgrösse:
Priv.-Lwd. m. mont. Rückenschild
Verlag:
Ort:
Erscheinungsjahr:
1922 - 1941
Buchdaten / Blattgrösse:
Zustand:
Rücken etw. aufgehellt u. unsauber, Papier tlw. gebräunt, einige feine Anstreichungen in Bleistift.
Bemerkung:
Enth.: 1.: Karl Boehm: «Begriffsbildung» (Karlsruhe, Braun 1922; 46 S.; = Wissen und Wirken, Bd. 2); 2.: Richard Baldus: «Formalismus und Intuitionismus in der Mathematik» (Karlsruhe, Braun 1924; 45 S.; = Wissen und Wirken, Bd. 11); 3.: Rudolf Carnap: «Physikalische Begriffsbildung» (Karlsruhe, Braun 1926; 46 S.; = Wissen und Wirken, Bd. 39); 4.: «Krise und Neuaufbau in den exakten Wissenschaften. Fünf Wiener Vorträge [von Mark, Thirring, Hahn, Nöbeling, Menger]» (Leipzig, Deuticke 1933; 122 S.); 5.: «Alte Probleme - neue Lösungen in den exakten Wissenschaften. Fünf Wiener Vorträge, Zweiter Zyklus, [von Menger, Thirring, Mark, Scheminzky, Hahn]» (Leipzig, Deuticke 1934; 122 S.); 6.: André Mercier: «Logik und Erfahrung in der exakten Naturwissenschaft unter besnderer Berücksichtigung der Physik» (Bern, Francke 1941; 62 S.). - Aus der Bibliothek des Schweizer Mathematikers Kurt Strebel. «Kurt Strebel (20. April 1921 in Wohlen - 26. Oktober 2013 in Zürich) war ein Schweizer Mathematiker, der sich mit Funktionentheorie befasste. Strebel wurde 1953 bei Rolf Nevanlinna an der Universität Zürich promoviert (Über das Kreisnormierungsproblem der konformen Abbildung). 1953 bis 1955 war er am Institute for Advanced Study und an der Stanford University. Er wurde 1955 Professor in Fribourg und 1963 der Nachfolger von Nevanlinna an der Universität Zürich, als dieser zurück nach Finnland ging. Er gründete mit dem Nevanlinna-Schüler und Professor Hans Künzi das Nevanlínna Colloquium in Zürich (später auch an anderen Orten), um die Kontakte mit dem ehemaligen Professor in Zürich Rolf Nevanlinna aufrechtzuerhalten. 1977 wurde er Mitglied der Finnischen Akademie der Wissenschaften. Er war Invited Speaker auf dem Internationalen Mathematikerkongress 1974 in Vancouver (On quadratic differentials and extremal quasiconformal mappings). Nach ihm benannt sind die Strebel-Differentiale in der Teichmüller-Theorie.»
Preis € 113.00 CHF 120.00

< zurück

 © 1993-2019 buch-antiquariat.ch