Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch

Produktedetails


Art.Nr:
15454
Autor: / Künstler:
Perrottet, Suzanne
Titel:
Suzanne Perrottet - Ein bewegtes Leben
Untertitel / Graf. Technik:
Schlagwort:
Tanz / / / / / Neueingänge - Film, Musik, Tanz, Theater
Bindung / Bildgrösse:
Broschur.
Verlag:
Benteli
Ort:
Bern
Erscheinungsjahr:
o. J. (ca. 1990)
Buchdaten / Blattgrösse:
4°, 294 S., unzähl. Abb.
Zustand:
Tadellos.
Bemerkung:
Reich illustrierte Monographie der Tänzerin Perrottet. - Suzanne Perrottet, geb. 1889 in Rolle am Genfersee, erhielt eine musikalische Ausbildung in Genf, wo sie mit Émile Jaques-Dalcroze in Kontakt kam. Sie wurde seine Schülerin, begleitete ihn 1910 nach Hellerau, um dort eine Schule für rhythmische Gymnastik und Tanz aufzubauen. Nach sie 1912 Rudolf von Laban kennengelernt hatte, folgte sie ihm 1913 auf den Monte Verità nach Ascona und anschließend nach Zürich. Dort nahm sie 1917 an den Soiréen der Galerie Dada teil und gründete 1920 ihre eigene Tanz- und Bewegungsschule. In den folgenden 60 Jahren arbeitete sie als Tänzerin, Be wegungslehrerin und Tanztherapeutin in Zürich. Sie förderte Talente wie Trudy Schoop, Vera Skoronel, Max Terpis und Berthe Trümpy. Sie war für C.G. Jung und den Ernährungswissenschafter Maximilian Bircher-Benner tätig, gab Kurse für das Stadttheater und das Zürcher Bühnenstudio, wo sie viele bekannte Schauspieler und Künstler unterrichtete. Für die Arbeiter- Union leitete sie im Volkshaus Kinderund Erwachenenklassen und bot an der ETH Kurse an. Bis zum 89. Lebensjahr führte sie ihre Schule in Zürich, wo sie 1983 mit 93 Jahren starb.
Preis € 30.00 CHF 35.00

< zurück

 © 1993-2019 buch-antiquariat.ch