Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch

Produktedetails


Art.Nr:
93999
Autor: / Künstler:
Häfeli, René.
Titel:
Verstummte Motoren. Die Geschichte des Schweizer Grand Prix.
Untertitel / Graf. Technik:
Schlagwort:
Automobil, Sport-Rennsport
Bindung / Bildgrösse:
Kart. m. OU.
Verlag:
Benteli
Ort:
Bern
Erscheinungsjahr:
1969
Buchdaten / Blattgrösse:
4°, 355 s-. , unzählige Abb.
Zustand:
Tadell.
Bemerkung:
Großer Preis der Schweiz, zeitweise auch Grand Prix von Bremgarten, ist der Name eines Rundstreckenrennens, das vom Automobil Club der Schweiz ausgetragen wurde. Von 1950 bis 1954 sowie 1982 war das Rennen Teil der Formel-1-Weltmeisterschaft. Das erste Rennen wurde in der Grand-Prix-Saison 1934 auf der Bremgarten-Rundstrecke ausgetragen, bis zum Ausbruch des Zweiten Weltkriegs 1939 war der Große Preis der Schweiz Bestandteil der Rennserie. Rekordgewinner während dieser Zeit war der Deutsche Rudolf Caracciola mit drei Siegen. Nach dem Krieg wurden zwischen 1947 und 1949 wiederum drei Läufe der Grand-Prix-Saison in Bremgarten ausgetragen; 1950 wurde das Rennen in der Schweiz als Grand Prix von Bremgarten Bestandteil der neu gegründeten Formel 1 und blieb bis 1954 im Rennkalender. Nach dem schweren Unfall beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1955, bei dem 84 Menschen ums Leben kamen, wurden Rundstreckenrennen in der gesamten Schweiz aus Sicherheitsgründen verboten, was das Ende für den Großen Preis der Schweiz bedeutete.
Preis € 142.00 CHF 150.00

< zurück

 © 1993-2019 buch-antiquariat.ch