Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch

Produktedetails


Art.Nr:
82150
Autor: / Künstler:
Volland, Ernst
Titel:
Plakat- Geld - Sympathisanten, Terroristen, Staatsfeinde
Untertitel / Graf. Technik:
Erlös für Günter Wallraff
Schlagwort:
Plakate - Politik / / / / /
Bindung / Bildgrösse:
Verlag:
Ort:
Erscheinungsjahr:
1978
Buchdaten / Blattgrösse:
83 x 59 cm
Zustand:
Zustand A (falzspurig)
Bemerkung:
« Wenn Bild lügt - kämpft dagegen.» Unten rechts von Volland signiert. - Ernst Volland (* 1946 in Miltenberg) ist ein deutscher Künstler, Fotograf, Karikaturist, Galerist, Kurator und Autor. Seine erste Einzelausstellung zeigte Volland 1968 in der Berliner Galerie am Abend und machte sich seither in der alternativen Szene Berlins einen Namen als Grafiker satirischer und subversiver Plakate und Fotomontagen, die in der Tradition von John Heartfield stehen. Seine Arbeiten wurden in Zeitschriften veröffentlicht wie in der Satirezeitschrift Pardon. Für seine gesellschaftssatirischen Publikationen wurde Volland mehrfach juristisch belangt (Beschlagnahmungen, Ermittlungsverfahren, Prozesse). Die schärfste Auseinandersetzung führte er mit dem Unternehmen Mast-Jägermeister um seine satirische Version der Zeitschriftenwerbung (Ich trinke Jägermeister, weil ...), in der Volland das Produkt mit Drogenmissbrauch durch Kinder in Verbindung bringt (Ich trinke Jägermeister, weil mein Dealer zur Zeit im Knast sitzt), mit der Darstellung eines fünfjährigen Mädchens, das vermeintlich mit Genuss Jägermeister trinkt. Ab Mitte der 1970er Jahre erhielt er Lehraufträge an Hochschulen für Karikatur, Fotografie und Fotomontage. - 1978 rief Günter Wallraff den Hilfsfonds „Wenn Bild lügt, kämpft dagegen“ ins Leben, um Betroffene der Bild-Berichterstattung juristisch zu unterstützen.
Preis € 388.00 CHF 450.00

< zurück

 © 1993-2019 buch-antiquariat.ch